AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der „Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR“ für die Durchführung von geführten Touren in Stralsund und/ oder der Vermietung sowie dem Verleih von Material.

1. Geltungsbereich

Die AGB gelten für die Nutzung der Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR angebotenen Freizeitaktivitäten. Sie sind unter www.sundpaddeln.de in speicherbarer und ausdruckbarer Fassung kostenlos abrufbar. Jede abweichende Vereinbarung bedarf der Schriftform; auch die Abbedingung der Schriftform ist nur wirksam, wenn die dahingehende Vereinbarung selbst die Schriftform wahrt.

2. Leistungen

Die Sundpaddeln - Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR bietet Stadtführungen vom Kajak aus an sowie die Vermietung von Sportmaterial (Boote, Paddel, Schwimmwesten, Spritzdecken).

3. Vertragsschluss/Zahlung

Tickets für die Teilnahme am Leistungsangebot können online gebucht werden. Im Einzelfall unterbreitet die Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR ein schriftliches Angebot.

Der Vertrag kommt mit Erhalt der den Eingang der Buchung/Bestellung des Kunden bestätigenden E-Mail der Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR an die im Buchungsprozess zu hinterlegende E-Mailadresse des Kunden zustande. Die vom Kunden gewählten Zeiten werden unabhängig davon, wann der Kunde die Zahlung leistet, verbindlich gebucht. Die Zahlung des Teilnehmerbeitrages erfolgt über Paypal oder alternativ vor Ort in Bar. Unterbreitet die Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR dem Kunden ein schriftliches Angebot, kommt der Vertrag mit der fristgerechten Bestätigung des Angebotes durch den Kunden zustande und er Kunde hat den getroffenen Vereinbarungen entsprechend zu zahlen.

4. Nutzungszeiten

Die Dauer der Tour beträgt ca. 2,5 Stunden inkl. Einweisung in die Handhabung der Boote und Paddeltechniken. Die reine Fahrtzeit auf dem Wasser beträgt ca. 2 Stunden.

Bei verspätetem Eintreffen der Gruppe wartet der Tourguide bis zu 30 Minuten nach Ablauf des vereinbarten Zeitpunktes. Die anfallende Wartezeit wird auf die vereinbarte Führungsdauer angerechnet.

5. Preise

Es gelten die unter www.sundpaddeln.de veröffentlichten Preise.

6. Voraussetzungen der Nutzung

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko und ist grundsätzlich erst ab einem Alter von 16 Jahren erlaubt. Jüngere Kinder und Jugendliche können ebenfalls teilnehmen, insofern sie von je einem aufsichtsberechtigtem Erwachsenen im Zweierkajak begleitet werden.

Vorausgesetzt wird außerdem eine gut ausgeprägte Schwimmfertigkeit. Nichtschwimmer sind von der Teilnahme grundsätzlich ausgeschlossen. Weiterhin wird die Kenntnisnahme der geltenden Regeln und der mit dem Wassersport verbundenen Risiken vorausgesetzt, die während der Einführung erläutert werden.

Die Nutzung ist ausschließlich unter Einhaltung der in diesen AGB formulierten Verhaltensregeln zulässig. Mit Vertragsabschluss bestätigt jeder Kunde, die in den AGB niedergelegten Regelungen einzuhalten.

Den Anweisungen des Personals der „Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR“ ist unbedingt Folge zu leisten. Die Teilnehmer des Angebotes dürfen weder sich selbst noch andere in Gefahr bringen. Die „Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR“ übernimmt keine Haftung bei vorsätzlichem/fahrlässigem Verhalten der Teilnehmer.

Die „Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR“ behält sich das Recht vor, Personen, die den Anweisungen des Personals nicht Folge leisten, sofort vom Angebot auszuschließen. In diesem Fall erlischt der Anspruch auf Rückerstattungen von Teilnahmebeträgen.

Weiterhin ist das Personal der Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR berechtigt, solche Kunden von der Nutzung auszuschließen, denen es erkennbar an zu einer sicheren Nutzung erforderlichen sportlichen, gesundheitlichen und/oder körperlichen Fähigkeiten mangelt, insbesondere bei jeglichem Alkoholeinfluss. Die diesbezügliche Beurteilung des Personals der Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR ist verbindlich. Das Personal der Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR ist auch berechtigt, nicht aber verpflichtet, die Tauglichkeit externen Sport- und Sicherheitsmaterials zu prüfen und kann dieses bei Beanstandungen von der Nutzung ausschließen. Ansprüche des Kunden erwachsen hieraus nicht.

7. Ausrüstung

Die Teilnehmer fahren zu zweit in einem Zweierkajak. In Ausnahmefällen bzw. ungeraden Gruppengrößen teilt der Tourguide einem geeigneten Kandidaten ein Einerkajak zu. Zur Ausrüstung gehören weiterhin ein Paddel und eine Schwimmweste. Die Schwimmweste ist verpflichtend während des gesamten Tourzeitraumes zu tragen!

8. Sicherheit

Für an Kunden herausgegebenes Material (Kleidung, Ausrüstung) kann die Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR die Hinterlegung einer geeigneten Sicherheit oder Wertsache verlangen.

9. Rücktritt des Kunden/ Stornierung

Die Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR räumt dem Kunden ein jederzeitiges Rücktrittsrecht ein. Der Rücktritt durch den Kunden hat in Schriftform zu erfolgen. Bis zum Ablauf des 7. Kalendertages vor dem gebuchten Nutzungstag ist ein Rücktritt kostenfrei möglich. Im Falle eines Rücktritts ab dem 6. Kalendertag vor dem gebuchten Nutzungstag hat die Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR Anspruch auf eine angemessene Entschädigung. Als Entschädigung ist nach Wahl der Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR (1) eine Rücktrittspauschale oder (2) der konkret nachgewiesene Schaden zu leisten.

(1) Grundsätzlich ist eine Rücktrittspauschale für jede stornierte Buchung in Abhängigkeit vom Zeitpunkt des jeweiligen Rücktritts nach folgender Maßgabe zu zahlen:

- vom 7. bis 1. Kalendertag vor dem Nutzungstag: 50% des jeweiligen Preises

- am Nutzungstag: 100% des jeweiligen Preises

Dem Kunden steht der Nachweis frei, dass der Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR kein Schaden entstanden oder der entstandene Schaden niedriger als die geforderte Rücktrittspauschale ist.

(2) Die Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR kann den entstandenen Schaden aber auch konkret berechnen. In diesem Fall hat der Kunde höchstens einen Betrag in Höhe des für die vom Kunden gebuchte Leistung zu zahlenden Preises ohne Abzug etwaiger ersparten Aufwendungen oder etwaigen anderweitigen Erwerbs zu leisten.

10. Rücktritt der Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR

Die Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR ist zum Rücktritt berechtigt, wenn die Erfüllung des Vertrages dadurch unmöglich wird, dass höhere Gewalt, Wind oder sonstige Wetterverhältnisse, Revisions- oder Reparaturbedarf an Material oder andere, nicht mindestens auf grobe Fahrlässigkeit der Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR zurückgehende Umstände eine Nutzung nicht zulassen. Über solche Ausfallzeiten wird der Kunde unverzüglich per E-Mail oder Post informiert. Im Falle eines Rücktritts, erstattet die Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR bereits geleistete Zahlungen unverzüglich. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

11. Haftung des Kunden

Der Kunde ist zum sorgsamen Umgang mit dem ihm zur Nutzung überlassenen Material und zur Befolgung von Anweisungen des Personals der Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR verpflichtet und hat im Falle einer schuldhafter Verletzung dieser Pflichten den der Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR entstandenen Schaden zu ersetzen. Aus Gründen der Sicherheit wird empfohlen Schmuck und andere Gegenstände (z. B. Sonnenbrillen, Portemonnaies, Mobilfunktelefone, Video- und Fotokameras) vollständig abzulegen. Das Mitführen jeglicher persönlicher Gegenstände erfolgt in jedem Fall auf eigene Gefahr und Haftung des Kunden.

12. Haftung der Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR

(1) Die Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR haftet für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Übrigen wird die Haftung ausgeschlossen.

(2) Hiervon unberührt bleiben Schadenersatzansprüche wegen Verletzung der Gesundheit, der Körpers oder des Lebens.

13. Datenschutz

Die Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR nimmt den Schutz ihrer Daten ernst und informiert sie entsprechend Artikel 13, 14 und 21 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), wie wir ihre Daten verarbeiten und welche Ansprüche und Rechte Ihnen nach den datenschutzrechtlichen Regelungen zustehen. Für sämtliche Informationen im Zusammenhang mit dem Umgang mit Ihren Daten verweisen wir auf unsere gesonderte Datenschutzerklärung unter: http://www.sundpaddeln.de/datenschutz/, die Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen ist.

14. Schlussbestimmungen

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam oder nichtig sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

(3) Erfüllungsort für alle Leistungen ist Stralsund, Gerichtsstand ist der Sitz der Sundpaddeln- Martin Rieprecht und Marie Stuchlik GbR in 19406 Mustin, soweit der Kunde nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.